AAA

17.08.2021 | Go-Live-Event des Food-Fill

Am 13. August konnten Konsumenten den Abfüllautomat in einem Naturkostladen testen

Das Ziel des Projekts „Food-Fill“ ist es, verpackungsfreies Einkaufen von kühlpflichtigen Lebensmitteln im Handel zu ermöglichen. Mit dem 3D-gedruckten Abfüllautomaten ist dieses Ziel in greifbarer Nähe. Nach seiner ersten erfolgreichen Bewährungsprobe letztes Jahr, fand nun der zweite Test im PurNatur, dem Naturkostladen der Bahnhof Apotheke Kempten, statt.

Mit Hilfe des Automaten können gekühlte Produkte wie Frischkäse und Joghurt in Selbstbedienung abgefüllt werden. Bei seinem Go-live im PurNatur konnten die Testesserinnen und -esser eigenständig sowie unkompliziert einen Joghurt abfüllen. Hierbei ist vor allem die Hygiene besonders wichtig, wie Prof. Dr.-Ing. Schreiber erklärt: „Der Verbraucher möchte eine hygienische Abfüllung haben und einen sauberen Automaten. Darin lag eine große Herausforderung. Aber das Hygienekonzept haben wir baulich gut umgesetzt und wir sind sehr stolz darauf.“

Der Apparat und das Konzept überzeugten, die Resonanz im PurNatur war durchweg positiv. Das erfreute natürlich die Studierenden und Mitarbeitenden, die sich in den letzten Jahren diesem Projekt gewidmet hatten und für die es nun ein besonderer Moment ist, die eigene Arbeit im Laden dem Konsumenten vorstellen zu dürfen.

Schauen Sie sich gerne die Berichterstattung des BR über das Event an. Hier geht es zum Beitrag des BR.

 

KLEVERTEC ist dafür Ihr kompetenter Ansprechpartner. Sprechen Sie uns gerne an!

 

 

Telefon: +49 (0) 831 96 07 39 – 0